FUBA Dachsparrenhalter DSP 090

Artikelnummer: 1421

119,99 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)


Stk
 

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

FUBA Dachsparrenhalter DSP 090 Schnelle Montage. SEHR LEICHT ZU INSTALLIEREN

Dachsparrenhalter für Sparrenabstände von 510 bis 900 mm, zur Befestigung von Satellitenantennen bis 1 Meter Durchmesser an einem Rohr mit 900 mm Länge und 48 mm Durchmesser.
  • Für die Montage von Parabolantennen auf dem Dach
  • für Parabolantennen bis 1,00 m Durchmesser
  • Montage von außen direkt oder durch die Konterlattung auf den Sparren
  • Flexible Anpassung an den Sparrenabstand durch ausziehbares Teleskoprohr
  • Für jede Dachneigung stufenlos einstellbar (Begrenzung nur durch Abdeckblech)
  • Mit Erdungsschraube und Mastabdeckkappe
  • Stabile Ausführung, saubere und rohrumgreifende Schweißnähte
  • Feuerverzinkt, Schichtstärke liegt bei 12/100
  • Rostfrei für mindestens 20 Jahre
  • Kalibrierte Rohre, saubere Führung des inneren und äußeren Rohres (waagerecht)
  • Rohrwandstärke 2,5 mm, Haltewinkelstärke 4,5 mm/6,0 mm
  • selbstsichernde Muttern an den U-Profilen

Entfernen Sie eine ausreichende Anzahl von Dachziegeln. Ziehen Sie den Sparrenhalter auf die Breite der Dachsparren bzw. der Konterlattung auseinander. Wichtig: Richten Sie den Dachsparrenhalter und das Blei-Abdeckblech anhand des Eindeckmaterials in der Dachfläche aus. Dabei ist eine vom Bedachungsmaterial abhängige, ausreichende Überdeckung nach oben und unten zu berücksichtigen. Das Querrohr des Dachsparrenhalters weist, bezogen auf die seitlichen Befestigungslaschen, einen Versatz von ca. 2 cm auf. Je nach Ausrichtung ermöglicht es dieser Versatz, den Dachsparrenhalter im Dachraum auf den Sparren weiter nach oben oder weiter nach unten zu montieren und eine optimale Anpassung an die vorhandenen Dachziegel zu erreichen. Bei der Montage auf steileren Dächern soll der kürzere Befestigungsabschnitt bezogen auf die Dachneigung nach unten gelegt werden. Markieren Sie die sechs Schraubenlöcher auf dem Dachsparren bzw. der Konterlattung und bohren Sie diese mit einem 6,5-mm-Bohrer vor (50 mm tief). Schrauben Sie den Sparrenhalter mit sechs Befestigungsschrauben (10 x 100 mm) auf der Konterlattung oder dem Dachsparren mit einem 17-mm-Schlüssel fest (bei zu dünner Konterlattung im Bereich der Auflageflächen des Sparrenhalters unterlegen). Ziehen Sie die Feststellschraube des Teleskoprohres fest. Führen Sie nun den Erdungsdraht (16-mm2-Kupfer oder 25-mm2-Aluminium) in die Erdungsklemme ein und ziehen Sie die Mutter fest. Verschieben Sie den Mast entlang des Teleskoprohres derart, dass das Blei-Abdeckblech in den Verbund der Dachziegel passt. Sollten Sie beabsichtigen, Kabel über die Mastspitze einzuführen, entfernen Sie die vorhandene Mastkappe. Kippen Sie den Mast in Richtung Giebel ab und ziehen Sie das Blei-Abdeckblech und den Abdeckkragen über die Mastspitze. Stecken Sie den inneren Teil der Mastabdeckung DMK 700 bei geöffneter Kappe auf. Klappen Sie den Mast weiter ab und führen Sie die benötigte Anzahl an Kabeln in die Öffnung am unteren Ende des Mastes ein. Schieben Sie die Kabel in Richtung Mastspitze, bis diese in ausreichender Länge herausragen. Drücken Sie die Kabel in die Kabelhalter am oberen Rand der Mastkappe ein und schließen sie die Kappe. Nun richten Sie den Antennenmast mit Hilfe einer Wasserwaage senkrecht aus und ziehen Sie anschließend die vier Muttern (M10) mit einem 17-mm-Schlüssel fest. Danach bringen Sie das Blei-Abdeckblech in Position und falzen den oberen Rand und die seitlichen Ränder des Bleches ca. 2 cm nach oben, um evtl. eintretenden Niederschlag sicher auf die darunter liegende Eindeckung zu leiten. Ziehen Sie den Abdeckkragen über den Einführstutzen des Blei-Abdeckbleches. Nach gewünschter Kabelverlegung decken Sie das Dach wieder ein.

Technische Daten:

  • Rohrlänge: 900 mm
  • Rohrdurchmesser: 48 mm
  • Max. Sparrenabstand: 510...900 mm
  • für Antennen bis Ø: 100 cm
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Dachneigungswinkel: 0...90 Grad
  • Biegemoment: 700 Nm
Lieferumfang
  • 1 x Komplette Dachsparrenhalter EAN:

Kunden kauften dazu folgende Produkte